Logo my.vivamind


Statistische Daten

Überblick

Wir sichern deine Daten im System, nur so kannst du später noch auf diese zugreifen. Wenn du hier deinen Haken setzt gibst du uns darüber hinaus noch die Erlaubnis deine Daten anonymisiert für statistische Zwecke zu verwenden. So können wir zum Beispiel unsere Algorithmen weiterentwickeln, die die Grundlage für die Messung und Bewertung von Gesundheitsdaten sind. Was die Statistiker sehen sind:

  • Ein anonymisierter Code z.B. "a1ce9e99c1bd56d93cc4ffd8086aabc9011f47bae81a2e72ead0cae668656e9f"
  • Geschlecht
  • Geburtsjahr
  • Wann der Checkup gebucht wurde
  • und die tatsächlichen medizinischen Eingaben, z.B. "Obst- und Gemüseverzehr"

Alle anderen Daten, darunter natürlich auch der Name, sind nicht enthalten. Ein Rückschluss auf deine Person ist sicher ausgeschlossen.

Erklärung

Hiermit willige ich ein, dass die vivamind GmbH, Lindemannstr. 6a, 44137 Dortmund

die von mir eingegebenen Angaben anonymisiert und statistisch auswertet werden, um Erkenntnisse für gesundheitsepidemiologische Fragestellungen und die Gesundheitswissenschaft zu erhalten. 

Durch die Anonymisierung wird eine Zuordnung zu meiner Person sicher ausgeschlossen. Der Name und andere Identifikationsmerkmale werden hierfür durch eine mehrstellige Buchstaben- oder Zahlenkombination, auch Code genannt, ersetzt, um meine Identifizierung unumkehrbar auszuschließen.

Meine Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft gegenüber der vivamind GmbH durch Versenden einer E-Mail an datenschutz@vivamind.de, telefonisch unter +49 231 477 684 3 oder schriftlich an oben stehende Adresse, widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ich bin zudem darüber informiert, dass ein Widerruf in diesem Fall auf die Inanspruchnahme des von der vivamind GmbH angebotenen Dienstes keine nachteiligen Auswirkungen für mich hat.

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt die vivamind GmbH mit den hinterlegten datenschutzrechtlichen Informationen nach.